Sonntag, 18. Mai 2008

Ich bin ein Melkbock!

So sagen zumindest meine Menschen. Ich habe heute entdeckt, daß auf dem Melkstand immer köstlichstes Futter für die Damen, die gemolken werden, bereitsteht. Na, da bin ich doch nicht faul - ich habe immer Hunger!!! Hihi, es schmeckt wirklich gut. Aber sie sagen jetzt, daß ich ein Melkbock bin....



1 Kommentar:

klengelchen hat gesagt…

Hallo mein Schnuffelchen,

wie jetzt, wirst Du geärgert? *gg Lass' Dir blos nix gefallen.*lach Allerdings, wenns doch so leckeres Futter gibt, dann störts ja auch nicht, Melkbock genannt zu werden *ggggggg

Danke für die tollen Bilder, die Du mir geschickt hast. Du bist ja schon ein richtig pubertierendes Böckchen, groß bist Du geworden, ein richtig schönes Kerlchen. Ich erzähle Dir aber lieber nicht, was soyli sagte, als er die Bilder sah...seit der am Spinnrad saß, sieht er nur noch Wolle *lach